ETUF Rudern.

Rudern nicht nur auf dem Baldeneysee

Die Ruderriege ETUF ist eine lebendige, generationsübergreifende Gemeinschaft. Wir bieten modernste Randbedingungen den Rudersport individuell und in der Gruppe auszuüben. Der Vereinsgedanke steht im Vordergrund, denn Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein sind mit dem Charakter des Rudersports untrennbar verknüpft. Als Ausgleich zum Schulalltag wird für die Jugendlichen, deren Förderung uns ein wesentliches Anliegen ist, ein hochwertiges Training angeboten, welches Gemeinschaftsgefühl, Zielstrebigkeit und Konzentration entwickelt. Berufstätige erleben effektive sportliche Betätigung unter fachkundiger Anleitung. Mit Ruderkursen für Anfänger wird Einzelnen und größeren Gruppen systematisch die Gelegenheit gegeben, diesen Sport kennenzulernen und auszuüben. Die Ruderriege ETUF vereint sportlichen Ehrgeiz auf verschiedenen Ebenen wie Kinderwettkampf, Hochleistungssport in der internationalen Spitze und Breitensport

ETUF Rudern auf einen Blick

  • Hervorragendes Ruderrevier auf dem Baldeneysee und der Ruhr mit 14  km freier Strecke bis zur ersten Wende
  • 178 Bootsplätze vom Einer bis zum Achter, vom High-Tech Rennboot bis zum Wanderruderboot
  • Rudern möglich täglich von 7:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
  • Angebote vom Kinderrudern, Spitzensport, ambitionierten Breitensport bis zum Freizeitrudern sowie Wanderrudern auf nationalen und internationalen Gewässern
  • Gymnastik und Konditionssport in der vereinseignen Turnhalle
  • Trainer und Ausbilder für Kinder, Jugendliche und Wettkampfsport, Breiten- und Erwachsenensport sowie Anfängerausbildung
  • Fitness- und Ergometerraum
  • Vereinseigenes Ruderbecken
  • Bootshänger für das Wanderrudern, den Breitensport und die Wettkampfruderer, Vereinsbus für die Jugendabteilung
  • Drei Motorboote für die Jugend- und Wettkampfabteilung

  Die nächsten Termine

ETUF Gastronomie

Uhrzeit und weitere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Essen-Kettwig

ETUF Bootshallen

ETUF Gastronomie

ETUF Gastronomie

  Aktuelle News

Knapp hinter der Kettwiger RaB kam das ETUF-Team ins Ziel .

Stadtmeisterschaften ohne ETUF-Erfolg

Erstmalig seit 2003 gab es für die Ruderriege ETUF keinen Sieg bei den Stadtmeisterschaften.

Lesen Sie weiter   Stadtmeisterschaften ohne ETUF-Erfolg

Drittschnellste Deutsche Frauen im Vierer auf der Sprintstrecke sind Mareike Adams, Janina Hanßen, Nour Ettaieb und Charlotte Hentrich .

3 Bronzemedaillen bei Deutschen Meisterschaften und Deutschen Sprintmeisterschaften

Die Bronzemedaille auf den Deutschen Meisterschaften 2017 im leichten Vierer ohne Steuermann sicherte sich...

Lesen Sie weiter   3 Bronzemedaillen bei Deutschen Meisterschaften und Deutschen Sprintmeisterschaften

Erste Medaille im ersten Rennen mit dem neune Achter "Hans Albertz" .

Silberregen bei den Landesmeisterschaften

Bei den NRW-Landesmeisterschaften in Krefeld gab es vier Silbermedaillen für die ETUF-Mannschaften.

Lesen Sie weiter   Silberregen bei den Landesmeisterschaften

Mareike Adams auf Schlag und Leonie Neuhaus (EWRC) .

Mareike Adams ist zweifache Deutsche Hochschulmeisterin

In der letzten Saison haben sie viele Kilometer im Einer nebeneinander trainiert, Mareike Adams und Leonie Neuhaus (EWRC).

Lesen Sie weiter   Mareike Adams ist zweifache Deutsche Hochschulmeisterin