ETUF Tennis.

Trai­nings­pro­gram­me der ETUF TEN­NIS-BASE Aca­de­my

Ten­nis-KIGA

Für Kin­der von 3-6 Jah­ren. Ge­naue­re Infos fin­den sich im An­schrei­ben.

Kids­kur­se Minis & Maxi

Für mit dem Ten­nis­sport be­gin­nen­den bzw. leicht fort­ge­schrit­te­nen Kin­der von 6-9 Jahre (Minis) bzw. von 9-13 Jahre (Kids Maxis). Ge­naue­re Infos fin­den sich im An­schrei­ben.

Bezirksmeisterschaften 2016
Bezirksmeisterschaften 2016

Teen­ager­trai­ning

Für mit dem Ten­nis­sport be­gin­nen­den bzw. leicht fort­ge­schrit­te­nen Teen­agern. Diens­tags 18.00-19.30 Uhr. Ge­naue­re Infos dem­nächst hier.

Er­wach­se­nen­trai­ning

Für be­gin­nen­de und leicht fort­ge­schrit­te­ne Damen und Her­ren diens­tags um 18.45-19.45 Uhr.

Trai­nings­an­ge­bo­te für Me­denspie­ler/innen

Diese An­ge­bo­te rich­ten sich an Kin­der, Ju­gend­li­che, Teen­ager und Damen/Her­ren die an Me­denspie­len teil­neh­men. Durch die groß­zü­gi­ge ETUF-An­la­ge ist im ETUF ein so­ge­nann­tes „Kom­pakt­trai­ning“ mög­lich und auch sehr be­liebt. 1,5-2,0 Stun­den lang mit den Schwer­punk­ten Tech­nik, Kon­di­ti­on und Match­trai­ning fin­det die­ses statt.

Per­spek­tiv­ka­der

Trai­ning für 7-10 jäh­ri­ge Kids, die ent­we­der die­ses Jahr be­reits oder im Jahr 2017 auf Mann­schafts­spie­le vor­be­rei­tet wer­den.

Mann­schafts-und Ka­der­trai­ning

U10er bis U18er, die die Spiel­stär­ke haben, an Mann­schafts­spie­len teil­zu­neh­men, kön­nen hier­an teil­neh­men. Das Trai­ning wird vom Ver­ein in der Win­ter­sai­son stark sub­ven­tio­niert.

Damen-und Her­ren­trai­ning

Frei­tags von 17.00-19.00 Uhr be­kom­men alle Spie­ler/innen der zwei Her­ren- und drei Da­men­teams die Mög­lich­keit, kos­ten­los zu trai­nie­ren.

Leis­tungs­ka­der

Die­ser pro­fi­tiert vor allem von der FILA-För­de­rung.

Über­nah­me von Tur­nier­mel­de­gel­dern, kos­ten­lo­se in­di­vi­du­el­le Trai­nings­ein­hei­ten, Spar­rings­trai­ning, Tur­nier­pla­nung und vie­les mehr er­hal­ten die bes­ten Kin­der/Ju­gend­li­chen von der Ten­nis­rie­ge. Die teil­nah­me­be­rech­tig­ten Spie­ler/innen wer­den von Pa­trick Hon­neth kon­tak­tiert und ge­nau­er in­for­miert. Neue, spiel­star­ke Ju­gend­li­che sind bei ent­spre­chen­der Qua­li­tät herz­lichst will­kom­men.