"Warten auf das Christkind" und Aktionen 2016

Osteraktionen und Ferienfreizeit in Domburg

Liebe Kinder, sehr geehrte Erwachsene und Eltern, ein paar Infos noch zum Training in den kommenden Tagen (da etwas uneinheitlich) und den Aktionen im kommenden Jahr:
- Ab heute finden die Kurse Tenniskindergarten, Kids Minis und Maxis bis einschließlich zum 27.12. nicht statt. Ab dem 28.12. wird dann aber bis zu den Osterferien durchtrainiert.
- Mannschafts-und Kadertraining inkl. des U9er-Trainings montags finden noch bis morgen (22.12.2015) statt. Weiter geht es dann allerdings erst ab dem 06.01.2016
- Privattraining erfolgt nach Absprache mit den jeweiligen Trainern. Durchgehend kann in den Ferien privates Training stattfinden.
- Neben dem Ostercamp auf Mallorca in der 2.FEWO (bei kurzfristigem Interesse rasch Christian kontaktieren) findet in der 1.FEWO ein Ostercamp vor Ort in der Traglufthalle statt. Neben einem normalen Camp (10-15 Uhr) wird dieses Jahr auch ein Leistungscamp angeboten welches intensiver und etwas umfangreicher (09.00-15.30 Uhr) sein wird. Genauere Infos kommen noch.
- Bei Interesse besteht für Erwachsenenteams im Nachmittagsbereich der 1.Osterferienwoche die Möglichkeit sich mit uns auf Asche auf die Sandplatzsaison vorzubereiten!
- Die Ferienfreizeit in Domburg 2016 wird sehr gut angenommen, lediglich 2 Plätze sind noch frei. Falls noch teilgenommen werden möchte, wäre eine rasche Anmeldung empfehlenswert.
Nun noch etwas ganz Kurzfristiges:
Am 24.12. wird aufgrund einiger Nachfragen kurzfristig die von FILA gesponserte Aktion "Warten auf das Christkind" angeboten. Von 11.00-13.00 Uhr können Eltern Ihre Kinder zum Tennis "abgeben" um in Ruhe die letzten Vorbereitungen zu treffen. Die Aktion findet statt sobald 4 Kids sich anmelden und wird in der Traglufthalle von Robin und Patrick durchgeführt!
Wir bedanken uns bei Euch allen für ein schönes Jahr. Besonderer Dank gilt zudem der Firma FILA für die großartige Unterstützung der ETUF-Jugendarbeit!
Allen Familien wünschen wir ETUF-Trainer schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!!
Patrick Honneth & Christian Schäffkes
- im Namen des gesamten Trainerteams -