Tennisspieler und Triathlet Kjell Harmsen siegte bei der 63. NRW Tusem Waldlaufserie

Souverän war die Leistung über die 4100 Meter. Hier zeigte ETUF-Tennisspieler und Triathlet Kjell Harmsen (TRC) seine vielseitige Begabung. Der 17-jährige angehende Abiturient des Goethe-Gymnasiums trainiert sechsmal in der Woche für den Triathlon und spielt zudem noch leistungsorientiertes Tennis. Ihm gelang ein überlegener Sieg über die Mittelstrecke. Harmsen gewann in 13:53 Minuten vor Nils Gohlisch (TLV Germania Überruhr). Bravo Kjell!! ?