SEL Invest muss ETUF-Mannschaft zurückziehen

Essen verliert seine einzig noch verbliebene 1. Bundesliga Mannschaft Herren Der Geschäftsführer der SEL Invest Rainald Heinisch hat am 1. Juni 2010 die Meldun…

Essen verliert seine einzig noch verbliebene 1. Bundesliga Mannschaft Herren Der Geschäftsführer der SEL Invest Rainald Heinisch hat am 1. Juni 2010 die Meldung der 1. Mannschaft des ETUF zurückgezogen. Enttäuscht, entnervt und traurig gibt Dr. Heinisch, Geschäftsführer der SEL Invest GmbH die die 1. Bundesliga für den ETUF Essen ausrichtet und 1. Vorsitzender der Tennisriege des ETUF den Kampf um den Erhalt der 1. Bundesligamannschaft auf. Dabei hatte er bis zuletzt nichts und niemanden anzusprechen ausgelassen, doch noch das Budget für einen Auftritt zusammenzubekommen. Vergebens. Es gibt kaum jemanden, den er nicht angeschrieben oder persönlich versucht hat für die Tradition - 4 mal war der ETUF Essen Deutscher Meister - und damit für Tennis im ETUF zu begeistern. Im vergangenen Jahr konnte er noch den Fehlbetrag aus eigenen Mitteln übernehmen aber Jahr für Jahr ist dies einem wenn auch tennisbegeisterten Kleinunternehmer, der mit viel Engagement für den Essener Sport kämpft, nicht zuzumuten. Die Tennisriege bedauert die Entwicklung und dankt Herrn Dr. Heinisch für sein persönliches Engagement.