Schmitz/Wittkampf erreichen Doppel-Halbfinale in Seefeld

Erfolgreiches Abschneiden bei den Europameisterschaften der Senioren

Sabine Schmitz und Gisela Wittkampf erzielten gute Resultate bei den Hallen-Europameisterschaften der Seniorinnen in Seefeld. Im Einzel gelang Sabine Schmitz ein Überraschungssieg gegen die an Position 3 gesetzte, favorisierte Belgierin Christiane Deryckere (7/5 6/0), im Viertelfinale unterlag sie der Nummer 2 der deutschen Rangliste, Margreth Beyer, knapp 5/7 6/7. Gisela Wittkampf kämpfte die Polin Eva Tolok 6/3 4/6 6/3 nieder, ehe sie ebenfalls im Viertelfinale Julia Smutny unterlag, Im Doppel erreichten beide gemeinsam das Halbfinale, dort unterlagen sie Beyer/Sperneder 3/6 3/6.