Rückblick auf das Jahr 2015

Viel Positives!

Wir haben den Versuch eines Jahresrückblicks in Angriff genommen.

Sicher gibt es immer noch Steigerungsbedarf, aber es ist doch eine beachtliche Liste an positiven Aspekten für 2015 zusammen gekommen:
der sportliche Klassenerhalt der 1.Damen in der Bundesliga (leider ohne Happy End), der TVN-Titel der 2.Damen und damit der Aufstieg in die Regionalliga, der Aufstieg der Damen30, die nächste Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Damen 50 (dazu noch einige Einzelerfolge ihrer Spielerinnen, z.T. auch international), Turniererfolge von Leah Luboldt und ein reines ETUF-Finale bei den Ruhr Games im Juni! Die 1.Herren sind zurück auf Verbandsebene und die Herren65 spielten sich ebenfalls bis in die Aufstiegsrelegation vor.
Dann gab es im Sommer noch schöne Turniere wie die TVN-Seniors Open (künftig ab dem nächsten Jahr mit A-Status), Mixedturniere und die Clubmeisterschaften mit einigen Konkurrenzen. 2016 werden wir dann zwei neue Mannschaften in der offenen Klasse begrüßen können!
Bei der Jugend hatten wir schöne und gesellige Aktionen wie die Clubmeisterschaften samt Grillabend, das Intensivtraining und den Tag der offenen Tür am 1.Mai oder das Halloweenturnier. das traditionelle Nikolausturnier oder die Weihnachtsfeier gemeinsam mit dem TC Schellenberg. Außerdem noch Turnierfahrten und viele Tenniscamps, 2016 wird es ein Ostercamp auf Mallorca geben! Dazu konnten wir noch viele sportliche Erfolge und tolle Platzierungen unserer Kids und Jugendlichen bejubeln: z.B. bei den Bezirks- und Verbandsmeisterschaften, dem Green- und Orange-Cup, bei anderen großen überregionalen Turnieren wie in Detmold, beim Düsseldorfer Böhner-Cup, in Köln-Weiden und Mülheim, in Ickern/Waltrop und beim Essener ETG-Cup. Genauso erfolgreich waren wir bei kleineren Turnieren wie dem Deilbachpokal in Kupferdreh!
Im August hatten wir dann eine schöne 2.Auflage unserer ETUF Junior Open mit tollem Tennis von über 110Teilnehmern! Obendrauf noch mannschaftliche Erfolge mit den Gruppensiegen aller U10er-Mannschaften und dem Bezirkstitel der U12-Mädchen.

In diesem Sinne: Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!!