Lyn Mortimer Weltmeisterin bei der Seniors WM im Doppel

Bronzemedaille im Einzel

Lyn Mortimer WM-Gold- und Bronze in Frankreich

Lyn Mortimer, seit 6 Jahren eine der Leistungsträgerinnen der ETUF Damen 50 Meistermannschaft, feierte am Wochenende den größten Erfolg ihrer Karriere. In La Baule, wo die diesjährigen Weltmeisterschaften der Altersklasse 50-60 stattfanden, gewann ETUFs Australierin in der AK 60 im Einzel die Bronzemedaille und im Doppel an der Seite ihrer Partnerin Carolyn Nichols (USA) die Goldmedaille.
Im Einzel sorgte sie nach glatten Siegen über Winters (GBR) und Hostrup (DEN) im Viertelfinalfinale für die Turniersensation, als sie die topgesetzte Niederländerin Nora Blom mit 6/7 7/6 6/2 besiegte. Im Halbfinale unterlag sie knapp im 3.Satz Tina Karwarsky (USA) 7/6 0/6 2/6. Im Doppel kam es im Halbfinale bereits zum eigentlichen Finale, Mortimer/Nichols besiegten die an Nummer 1 gesetzte Paarung Blom/Karwarsky 7/5 6/0, das Finale gegen die Südafrikanerinnen Celliers/Hughes war dann mit 6/0 6/0 eine klare Angelegenheit. Congrats, Lyn, ETUF is very proud of you!!!!!!!! sas