Lyn Mortimer Dritte bei der Senioren WM und Doppelvizeweltmeisterin

Unglückliche Niederlage im Halbfinale.

ETUF-Neuzugang Lyn Mortimer ist bei der Senioren WM auf Mallorca Dritte in der AK 55 geworden. Nach drei glatten Siegen unterlag sie im Halbfinale der Amerikanerin Sheri Bronson 6/4 4/6 3/6, nachdem sie bereits Satz und 4/0 im 2.Satz vorn gelegen hatte. Mit ihrer australischen Doppelpatnerin Sue Walter wurde sie Doppelvizeweltmeisterin,im Finale unterlagen sie der australischen Paarung Avis/ Worland 6/2 3/6 5/7. Sabine Schmitz erreichte in der AK 50 das Viertelfinale und unterlag dort der starken Amerikanerin Carolyn Nichols glatt.