Kristina Rendl erreichte bei den Deutschen Meisterschaften das Achtelfinale

Wieder tolle Leistung des ETUF-Talents in Ludwigshafen

Kristina hatte sich für das Hauptfeld der Ak U14 direkt qualifiziert und spielte in der ersten Runde gegen Katharina Schließer vom TASSV Ulm ( Deutschte Rangliste 29 ) und gewann 6:2 6:3. Im Achtelfinale traf sie dann auf Anna -Lena Friedsam vom Andernacher TC, die an 8 gesetzt war und in der Deutschten Rangliste an 10 rangiert. Kristina, aktuelle Nr,22 in Deutschland verlor denkbar knapp mit 6:3 7:6 und bestätigte wieder einmal ihre starken Leistungen der letzten Monate.