Jugendfahrt nach Regensburg

Vor dem letzten Spiel der 1.Damen am Sonntag (5.7. im ETUF) ein kleiner Rückblick auf den letzten Spieltag Ende Mai in Regensburg

Einige unserer besten U15er-Mädels waren mit dem Bundesligateam in Regensburg. Dort wurde ein Spiel gegen das Heimteam organisiert. Wir sagen nochmal "Danke" an die Regensburger dafür und an FILA, dass sie diese Fahrt möglich gemacht haben!!

An dem Wochenende 30./31.Mai durften wir - die U -12-Mannschaft vom ETUF ( Emma, Veronika, Lynn und Jule) - die Bundesligamannschaft zum Spiel nach Regensburg begleiten. Am Samstagnachmittag spielten wir gegen die U-Mannschaft von Regensburg und gewannen, was uns natürlich sehr freute. Es kam aber noch besser: Als wir mit der gegnerischen Mannschaft Pizza aßen, saß Angelique Kerber höchstpersönlich direkt am Nebentisch, was wir gar nicht glauben konnten. Sie war sehr nett und gab uns ein Autogramm. Am nächsten Morgen bekamen wir eine Einweisung als Ballmädchen und konnten so sehr nah an den tollen Spielerinnen sein und die Matches verfolgen.
Abends saßen wir glücklich im Bus und nach einer sehr lustigen Busfahrt (die Latein - und Englischvokabeln kamen nicht zu kurz ;-)) kamen wir erst spät wieder in Essen an.
Es war ein aufregendes, tolles Wochenende, was sehr viel Spaß gemacht hat.

Jule

Am Samstag, dem 30.05., durften wir als Fanbus mit Kindern, Trainern und Betreuern nach Regensburg fahren, um die Damenmannschaft der 1. Bundesliga bei ihrem Spiel gegen den TC Rot Blau Regensburg zu unterstützen.
Nach unserer Ankunft hatten wir ein Freundschaftsspiel gegen einige gleichaltrige Mädchen des Vereins. Am Ende konnten wir die Matches 4:2 für uns entscheiden.
Als wir ins Clubhaus kamen, freuten wir uns sehr zu sehen, dass einige Tische weiter die deutsche Top-Spielerin Angelique Kerber saß, die von den French Open angereist war, um für Regensburg zu spielen. Nach dem Essen gab sie uns ein Autogramm und gratulierte uns zu unserem Sieg. Wir waren sehr stolz. Auch die Tschechin Kristyna Plísová sollte am nächsten Tag antreten. Am Sonntag konnten wir bei den Bundesligaspielen
sogar ganz nah dabei sein, denn wir durften die Spiele als Ballmädchen verfolgen und bekamen dafür morgens eine Einführung. Es war ein Super-Erlebnis, mit den Spielerinnen der 1. Bundesliga auf dem Tenniscourt zu stehen. Der Etuf verlor leider 2 zu 7, auch wenn es viele spannende Matches gab.
Es war ein sehr schönes Wochenende.

Lynn

Ich fand das Wochenende in Regensburg super. Wir hatten beide Tage tolles Wetter. Mein absolutes Highlight war, dass wir ein Autogramm von Angelique Kerber bekommen haben. Auch das Freundschaftsspiel gegen die Jugend von Regensburg, das wir übrigens 4 zu 2 gewannen, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Da wir Ballmädchen waren, konnten wir die Bundesligadamen sehr gut beobachten und von ihnen lernen. Insgesamt hat mir das Wochenende in Regensburg also sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Veronica

Ich war am Wochenende mit meiner Manschaft in Regensburg. Wir hatten viel Spaß und fanden es toll Angelique Kerber zu treffen und spielen zu sehen. Sehr Cool war, dass unsere Bundesligaspielerinnen Ysaline und Angelique einen Tie Break mit Jule und mir gespielt haben. Das war eine tolle Motivation. Ich freue mich auch schon auf die nächste Fahrt, wo wir unser Bundesligateam unterstützen können. Es macht immer Spaß dabei zu sein.

Emma