Jugendclubmeister 2009 ermittelt

Auch bei den diesjährigen Clubmeisterschaften gab es wieder tolle und enge Spiele zu beobachten. In insgesamt 4 Altersklassen wurden in den letzten 2 Wochen die Clu…

Auch bei den diesjährigen Clubmeisterschaften gab es wieder tolle und enge Spiele zu beobachten. In insgesamt 4 Altersklassen wurden in den letzten 2 Wochen die Clubmeister ermittelt. Bei den Junioren U18 gab es ein zusammen gewürfeltet Feld aus den AKs U16 und U18, da sonst keine der beiden Klassen zustande gekommen wäre. Die Spieler wurden in 2 Gruppen mit jeweils 5 anderen Spielern gelost. Aus der 1.Gruppe qualifizierten sich Chrsitoph Plenge und Philipp Blumenstein für das Halbfinale. Aus der 2. Gruppe waren es Galan Heidari und Tim Schmoley. Sowohl das Halbfinale als auch das Finale fanden am letzten Sonntag statt. Den dritten Rang belegte Tim Schmoley, Zweiter wurde Christoph Plenge. Ungeschlagener und neuer Clubmeister ist Galan Heidari. Bei den Jungen U14 gab es ein 16er Tableau. Dritter der Alterklasse wurde Conrad Delank, der im Halbfinale dem späteren Sieger Nick Baumann unterlegen war. Nick hatte sich im Finale in 2 Sätzen gegen Jan Almert durchsetzt. Jan Almert schlug seinerseits im Halbfinale den Topgesetzten Jannick Schaeper. Bei den Jungen der Altersklasse U11 setzte sich Bjarne Mannheims gegen alle Konkurrenten durch. Die Mädchen U16 wurden ebenfalls wie schon die Junioren U18 aus U14 und U16 zusammengemischt. Hier bestritten das 1.Halbfinale Judith Bohnenkamp und Lisa Ocklenburg, welches Judith Bohnenkamp glatt für sich entschied. Im 2.Halbfinale trafen Bianca Schley und Ekaterina Kirpichnikova, aus dem Ekaterina als Sieger hervor ging. In dem am Montag ausgetragenen Endspiel setzte sich sich Ekaterina Kirpichnikova mit 6:4 7:5 durch und ist damit neue Clubmeisterin der Altersklasse U16. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Beteiligung hoffentlich nächstes Jahr wieder zunimmt, aber wir trotzdem klasse Spiele auf der ETUF Anlage sehen konnten. Mit alten und neuen Gesichtern auf dem Podium. T.S.