2.Damen siegen 4/2 gegen den GHTC

Überzeugender Sieg im 1.Heimspiel der Verbandsliga

Die 2.Damen überzeugten bei ihrem 1. Heimpspielsieg gegen den GHTC aus Mönchengladbach. Allen voran Alexandra Stückradt, die im Spitzeneinzel gegen die höher gerankte Moravian eine hervorragende Lesitung bot und einen nicht ganz erwarteten Sieg einfuhr. Lediglich Kristina Rendl, zur Zeit im Abiturstress, unterlag trotz guten Spiels der starken Isabel Syben. Laura Deppe setzte sich im MT nach einem wahren Krimi nervenstark durch und Mrs. Zuverlässig, Claudia Alkan, erfüllte die in in sie gesetzten Erwartungen einmal mehr äußerst routiniert. Die Doppel wurden auf Wunsch der Gäste mit 1/1 ohne Spiel gewertet.