Herren 40 mit 5/1 Pflichtsieg über SV 09 Kupferdreh

Glatter Sieg in der Bezirksliga der WHR

Mit 5/1 besiegten die 1.Herren 40 erwartugsgemäß den Tabellenletzten Kupferdreh. Lediglich der immer noch gehandicapte Gerd Chocholouschek verlor das Spitzeneinzel im Match Tiebreak, Michael Schmoley, Frank Schluckwerder und Henning Riecken gewannen ihre Einzel glatt. Die Doppel Schluckwerder/Riecken und Elsenheimer/Öztürk punkteten dann zum 5/1 Endstand. Am Sonntag, dem 22.3. findet die letzte Begegnung der WHR gegen den Tabellenvorletzten TC Altenessen statt. Mannschaftskapitän Uli Elsenheimer erwartet einen Sieg seines Teams, um die WHR mit dem 2. oder 3. Tabellenplatz abzuschließen.