Große Meden/Poensgen-Spiele ab Donnerstag im ETUF

Deutsche Meisterschaften der Landesverbände versprechen Tennis der Extra-Klasse! Und wieder einmal ist die ETUF-Tennisriege Austragungsort für ein Tennisevent der…

Deutsche Meisterschaften der Landesverbände versprechen Tennis der Extra-Klasse! Und wieder einmal ist die ETUF-Tennisriege Austragungsort für ein Tennisevent der Extraklasse. Der Tennisverband Niederrhein richtet zum 2.Mal im ETUF die Nationalen Deutschen Verbandsmeisterschaften aus, das stärkste national besetzte Turnier in Deutschland. Die 16 qualifizierten Verbände reisen heute an, die Anlage ist ab 15 Uhr zugunsten der Trainingseinheiten für den allgemeinen Spielbetrieb gesperrt.Ab Donnerstag Morgen, 10 Uhr beginnt die 1.Runde der Gruppenspiele. Das Team des TVN zählt mit Schleswig-Holstein zu den Favoriten. Im Aufgebot des TVN befinden sich erfreulicherweise auch die ETUF-Spielerinnen Franziska Etze (DTB 26)l und Imke Küsgen (52).Zudem im Team: Andrea Petkovic (DTB 9), Julia Babilon (18), Vanessa Henke (20), Nicola Geuer (27), Bastian Knittel (25), Kevin Deden (26), Uwe Kaundinya (166) und Malte Stropp (301). Sebastian Rieschik (40), der für Hessen aufschlagen wird, ist den ETUF-Fans noch aus der Zweitligasaison 2007 bekannt, zudem gewann er als Junior die German Junior Open im ETUF. Am Freitag werden die 2. und 3.Gruppenspiele ausgetragen, am Samstag 13.00 die beiden Halbfinale und am Sonntag findet das Finale um 11 Uhr statt.