Fairness Preis für die Deutsche Vizemeisterin

Mit dem Titel einer Vizemeisterin w13 in der Tasche kehrt Carolin Raschdorf von den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen zurück. Im Endspiel war Josy Daems aus Nordhorn – die Top-Gesetzte und Ranglisten-Erste des DTB in der Altersklasse U13 - dieses Mal die stärkere und holte sich den Titel mit 6/3 6/2. Bis zum Finale hatte Caro nur beeindruckende 9 Spiele abgegeben und festigte damit deutlich ihre starke Position in der neuen Konkurrenz U14, wo sie sich in ihrem ersten Jahr bereits auf #11 in Deutschland befindet. Nach dem Finale überreichte ihr DTB-Vizepräsidentin Dr. Eva-Maria Schneider den FairPlay Preis für vorbildliches Verhalten auf und neben dem Platz. Herausgehoben wurde hierbei u.a., dass Carolin im Match einen starken Passierball der Gegenerin mit fairem Applaus quittiert hatte - auch dies sicherlich ein besonderer Moment in einer aufregenden Woche. Caro: wir sind stolz, dass deine vorbildliche Leistung und Verhalten mit der ETUF-Tennisriege verknüpft sind und drücken dir fest die Daumen für den nächsten Schritt auf deinem ganz eigenen Weg! Herzlichen Glückwunsch! Fotos: DTB/ Daniel Schulz