ETUF-Teams untermauern Aufstiegsambitionen

Erfolgreiches Medenwochenende für den ETUF

Die ETUF-Teams, die zur Zeit um den Aufstieg spielen, haben durch eindrucksvolle,glatte Siege ihre Ambitionen untermauert.Die 1.Damen 40 überzeugten durch einen glatten 7/2 Sieg in der NL gegen DSC, die Damen 50 in der 1.VL mit einem 6/3 bei Post Düsseldorf, in der BK A die Damen 30 mit einem 8/1 beim TC Stoppenberg und die 3.Damen in der BKB zuhause gegen HTC Kupferdreh ebenfalls mit 8/1. Die 1.Herren 55 dominierten im ETUF BW Düsseldorf 9/0.Am Sonntag gewannen die jungen 3.Herren das vorentscheidende Spiel um den Aufstieg der BK D beim ETB 6/3 und die Herren 30 besiegten im ETUF in der BK B ebenfalls aufstiegsvorentscheidend den ETB 5/4.In der BK A machte als erstes ETUF-Team die 2.Herren 55 den Aufstieg bei Phönix durch ein 5/4 so gut wie perfekt. 5/4 besiegten zudem die 2.Herren in der BL TC Burg , die 1.Herren 40 dominierten in der BK A auswärts die TIG Heegstraße 9/0 und in der BK A gewannen die 2.Damen 40 ihr Auswärtsspiel gegen TC Kray 7/2, lediglich die 2.Herren 40 verloren im ETUF 3/6 gegen TC Heisingen.