ETUF-Teams starten zumeist erfolgreich in die Medensaison 2012

Lady-Power - Alle Damen siegreich!

Die meisten Verbandsliga - ETUF-Mannschaften konnten sich am 1.Spieltag der Medensaison 2012 über Auftakts-Siege freuen. Allen voran unsere 2.Damen, die in der NL bei BW Neuss mit BL-Spielerin Imke Küsgen 9/0 auftrumpften. Ein erfolgreiches Debut gelang dabei den niederländischen Neuverpflichtungen Kelly Versteeg und Inge Hendrixx. In der Regionalliga West punkteten die Damen 50 bereits zum 2.Mal. Nach einem 9/0 in Dinslaken wurde am Samstag teilweise in der Halle gespielt und mit nur 5 Spielerinnen wurde Siegen 6/3 bezwungen. Die Herren 50 überzeugten beim Auswärtsspiel der 1.VL gegen den TC Neumühl mit 8/ 1. Ebenfalls in der 1.VL besiegten die 1.Damen 40 auswärts den MTC RW Raffelberg deutlich mit 8/1. Äußerst eng ging es bei den 2.Damen 50 in der VL zu, zuhause gewann man gegen Post Düsseldorf mit 5/4. Einen deutlichen Erfolg erzielten die 3. Damen gegen BW Kamp-Lintfort mit 8/1. Auch auf Bezirksebene waren unsere Damen erfolgreich, in der BKA gab es für unsere Damen 30 im ETUF einen deutlichen 9/0 Auftaksieg nach Maß. Neuzugang Kathrin Seegers gelang dabei ein perfekter Einstand. Pech hatten hingegen in der 2. VL unsere 1. Herren 30, sie unterlagen dem TV SG 03 Krefeld knapp mit 4/5. In der 1. VL verloren die 1. Herren 60 im ETUF die Auftaktpartie gegen TC Oedt mit 2/7. In der BKA überzeugten die 2. Herren 60 mit 8/1 beim Heimspiel gegen FA 79 Bottrop. 5/1 hieß es in der BL beim Heimspiel der Herren 70/1 gegen die KTG, die Herren 65 (BK A) unterlagen bei Eintracht Frohnhausen 0/6. Die 2. Herren 40 unterlagen in der BK B Burgaltendorf 0/9.