ETUF-Talent Galan Heidari war bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft erneut vertreten

Bei der diesjährigen Deutschen Tennismeisterschaft in Ludwigshafen war ETUF-Talent Galan Heidari, wie schon im Winter, erneut vertreten. Allerdings erwischte er n…

Bei der diesjährigen Deutschen Tennismeisterschaft in Ludwigshafen war ETUF-Talent Galan Heidari, wie schon im Winter, erneut vertreten. Allerdings erwischte er nicht das beste Los. Sein Erstrundengegner war kein Geringerer, als Viktor Kostin vom TC Lilienthal, die Nummer 1 in Deutschland. Dennoch schlug sich Galan tapfer und verlor letztendlich mit 2:6 und 2:6. Im Doppel hingegen, konnte Galan, der wie im Winter mit seinem Partner Nikolas Walterscheid-Tukic antrat, sein Talent unter Beweis stellen. Sie drangen bis in die Vorschlussrunde vor, wo sie dem an Position 2 gesetzten Doppel Wörner/Suchan TC BW Oberweier/TC BW 64 Leimen dann knapp mit 5:7 und 5:7 unterlegen waren.