ETUF erfolgreichster Verein bei European Seniors Open in Baden Baden

3 x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Riesen-Erfolg für die ETUF-Damen, bei den offenen Europa-Meisterschaferschaften der Seniors in Baden Baden. Bara Koutna, Lyn Mortimer und Sabine Schmitz räumtem 5 Medaillen ab.Allen voran ETUFs tschechische D50 Spitzenspielerin Barbara Koutna, die sich den Einzeltitel AK 50 sicherte. Nach harten Matches im VF gegen die Vorjahreszweite Anna-Rosa Bruno aus Italien und im HF gegen Katalin Böröcz (Ungarn) dominierte sie im Finale Sylvia Krause vom Marienburger SC 6/1 6/1. Die Mannschaftskameradinnen Lyn Mortimer und Sabine Schmitz traten in der AK 50 an, Mortimer besiegte im HF die deutsche Vizemeisterin Margreth Beyer 6/2 6/2, Schmitz besiegte im VF einmal mehr Brigitte Friedl 6/4 7/5 und unterlag der an Nummer 1 gesetzten US Amerikanerin Carolyn Nichols im HF 1/6 3/6, mit dem gleichen Egebnis unterlag Mortimer der Top- Spin Spezialistin Nichols im Finale. Lyn Mortimer gewann an der Seite von Nichols die Doppelkonkurrenz AK50 gegen Böröcz/Krause, Sabine Schmitz holte sich mit Norbert Henn in der AK 50 den Titel gegen die australisch/kanadische Paarung Scot/(Pepin.