ETUF-Damen starten Samstag in die WHR

1.Damen zuhause gegen Moers-Asberg

Zwei der drei auf Verbandsebene aufschlagenden ETUF-Teams starten am Samstag in die Winter-Medenspiele. Die 1.Damen erwarten in der Niederrheinliga um 18 Uhr in der ETUF-Halle die Damen des TC-Sportpark Moers-Asberg. Da Darija Jurak, Angelique van der Meet, Katharina Lehnert und Bernice van de Velde sich im AUsland befinden und auch der Einsatz der erkältungserkrankten Imke Küsgen noch ungewiss ist, werden mit Alexandra Stückradt und Krissie Rendl voraussichtlich zwei ETUF-Nachwuchsspielerinnen an Position 1 und 2 stehen. Die 2.Damen schlagen in der Verbandsliga beim TC BW Flüren auf.