ETUF-Damen starten mit 2 Niederlagen in die WHR

Beide ETUF-Damenmannschaften starteten mit Niederlagen in der Winterhallenrunde. In der Niederrheinliga unterlagen die ersatzgeschwächten 1.Damen Moers-Asberg mit 1…

Beide ETUF-Damenmannschaften starteten mit Niederlagen in der Winterhallenrunde. In der Niederrheinliga unterlagen die ersatzgeschwächten 1.Damen Moers-Asberg mit 1/5, hatten jedoch an den beiden Spitzenpositionen durchaus Siegchancen. Kristina Rendl vergab in ihrem Einzel zwei Matchbälle und verlor im Matchtiebreak, auch AlexandraStückradt hatte durchaus ihre Chancen an Position 1. Nach eigener 5:3 Führung hieß es am Ende nur 4:6, 5:7. Die 2. Mannschaft war in der Verbandsliga mit 0:6 ohne Chance bei BW Flüren. Die Gastgeberinnen verfügen derzeit über eine mit 3 starken Holländerinnen besetzte Mannschaft, die durchaus zu den Aufstiegsfavoriten zählt.