Erfolgreiches Regionalliga-Debüt für Leah Luboldt

5:4-Sieg in Bochum

1.Damen feiern 5/4-Auftaktsieg beim VfL Bochum. Nach den Einzeln hieß es 3/3 (bei Siegen von Bonaventure, van der Meet und Luboldt), dann sicherten Bonaventure/Palkina und Van der Meet/Belgraver den 5/4 Endstand. Ein besonderer Dank gilt Alexandra Stückradt und den 2.Damen, die auf ihre Spitzenspielerin Alex heute bei den nachzuspielenden Doppeln bei einem 3/3 Stand verzichten mussten, da Kati Holert grippebedingt ausfiel.
Pech für unsere 2.Damen, dass die Partie 4/5 endete.