Erfolge bei den Verbandsmeisterschaften

Kati Holert, Susanne Veismann und Susanne Piette

Glückwunsch der Vize-Verbandsmeisterin Kati Holert! Nur im Finale musste unsere Regionalliga-Spielerin der Erfahrung der routinierten Imke Küsgen (GW Ratingen) mit 2/6 2/6 Tribut zollen. Nach dem glatten Sieg gegen Michelle Erkens (TC Bredeney) und dem Sieg im Viertelfinale gegen Hristina Dishkova (Rochusclub) mit 7/6 6/1 wartete auf sie die ehemalige ETUF-Bundesligaspielerin und jetzige Verbandstrainerin. Leah Luboldt unterlag Imke Küsgen leider im VF glatt. Verbandsmeisterinnen im Damendoppel 50 wurden unsere Deutschen Mannschaftsmeisterinnen Susanne Veismann und Susanne Piette! Susanne Veismann sicherte sich zudem im Einzel den Vizetitel, in einem hochklassigen Finale unterlag sie Helga Nauck ( ehem. Lütten) 0/6 6/7. Herzlichen Glückwunsch!!