Ehemaliger Bundesliga-Spieler auf der Anlage

Herren 65 holen Gruppensieg

Attila Korpas, ehemaliger Bundesligaspieler im Etuf, war diese Woche zu Gast und unterstützte die Herren 65 und insbesondere Willibald Winn bei seinem Einzel. Er sah einen 6:3/ 7:5-Sieg von Willi und einen 7:2-Sieg der Herren 65, der für den Gruppensieg in der Ersten Verbandsliga sorgte und ein Aufstiegsspiel in die Niederrheinliga am 15.August gegen Ratingen ermöglicht. Korpas traf dann noch Leah Luboldt, Bundesliga- und Niederrheinligaspielerin unserer Mannschaften. Wenn man so will: Vergangenheit trifft Zukunftshoffnung!! Die Herren 75 um Kapitän Wilfried Roese siegten ebenfalls 4:2!