Bezirksjugendmeisterschaften haben begonnen

43 ETUF-Jugendliche dabei

Am Wochenende haben die Bezirksjugendmeisterschaften in Essen-Bergeborbeck begonnen.Mit der Rekordteilnehmerzahl von 43 Talenten geht der ETUF ins Rennen und hat in fast allen Altersklassen gute Chancen.Bei den Mädchen AK I ist Valerie Kirsch an 1 gesetzt, in der AK II Alexandra Stückradt an 1, in der AK III Maxi Pape an 2 und in der AK IV sind mit Judith Bohnenkamp an 1, Carolin Paus an 2 und Bianca Schley an 3 gleich 3 Eisen im Feuer.Bei den Jungen AK I führt Lukas Gerken die Setzliste an, in der AK II sind mit Luca Lehnert an Rang 2 un Cem Öztürk an Position 3 zwei Favoriten auf den Titel dabei.Konrad Delangk an Rang 1 und Mats Rosenkranz an Position 3 dürfen sich in der AK III Hoffnung machen, in der AK V sind mit Bjarne Mannheims an 2, Jan Schiffmann an 3 und Eic Schley an 4 gleich drei aussichtsreiche Kandidaten im Rennen.Kristina Rendl musste ihre Teilnahme absagen, da sie sich für die zeitgleich stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften qualifiziert hat.