Beide ETUF Damen-Mannschaften erfolgreich

1.Damen überzeugen beim Medenspielauftakt gegen TC Kaiserswerth mit 9/0

Die 1.Damen überzeugten bei ihrem ersten Heimspiel und schlugen den TC Kaiserswerth mit 9/0.Eine geschlossene und harmonische Mannschaftsleistung sicherte die ersten drei Punkte in Richtung Aufstieg, nachdem die neue Mannschaft sich während der letzten beiden Tage mit intensivem Training im ETUF vorbereitet hatte. Auch die 1.Damen 40 beeindruckte in der Niederrheinliga bei ihrem 7/2 Auswärtssieg bei DSC Düsseldorf mit einer starken Mannschaftsleistung. Bis auf Nuray Öztürk punkteten alle Damen in den Einzeln glatt in 2 Sätzen.Birgit Bleckmann und Sabine Schmitz im ersten Doppel sicherten dann mit der ersten Match-Tiebreak-Entscheidung nach einer Ziiterpartie drei Punkte, nachdem sie bereits mit 6/0 4/2 in Front gelegen hatten.Gabi Dinu und Gisela Wittkampf gewannen das zweite Doppel, Heinke Derichsweiler-Hilke und Bettina von Widdern unterlagen im dritten Doppel. Die 1.Herren 55 unterlagen in ihrem Auftaktspiel in Lintorf unglücklich mit 3/6.Nach Einzelsiegen der beiden Spitzenspieler Willibald Winn und Achim Weltermann, führte Frank Stückradt in seinem Match-Tiebreak bereits mit 9/5 und vergab vier Matchbälle, so dass es nach seinem verlorenen Einzel 2/4 statt 3/3 stand.Willibald Winn und Klaus Reimann konnten ihr Doppel zum 3/6 Endstand gewinnen, die beiden anderen Doppel gingen leider an die Gegner.