Bara Koutna 2-fache Siegerin der Int.Wilson Senior Open in Manavgat

Dagi Sperneder Zweite Sabine Schmitz mit Norbert Henn Mixedsieger

Bei den 9. Int. Wilson Seniors Open, einem ITF-Turnier der Kat.1, schnitten unsere ETUF-Teilnehmer wieder einmal herausragend ab. Auf 68 Sandplätzen wurden in Manavgat(Türkei) ab der AK 35 unter der perfekten Leitung von Goldbadge Referee Norbert Peick und Turnierdirektor Thomas Emmrich die Wettbewerbe bei bestem Wetter augespielt. Ein Showkampf mit dem 2-fachen Wimbledon-Sieger Stefan Edberg rundete eine phantastische Turnierwoche ab. ETUF-D50 Top-Spielerin Bara Koutna sicherte sich ohne Satzverlust den Sieg in der AK 50 im Finale über Ellen Neumann (München). Im Doppel sicherte sie sich den Titel mit ihrer Partnerin Renata Tomanova über ihre Mannschaftskameradin Dagmar Anwar und Ellen Neumann. ETUFs Österreicherin Dagi Sperneder wurde in der AK 60 Zweite, sie gelangte nach einem starken HF-Sieg über Radka Martinicova (CZE) ins Finale, wo sie Heidi Eisterlehner 3/6 1/6 unterlag. Mit Fritz Raymakers gelangte sie im Mixed AK 55 ins Finale, das jedoch wg. Verletzung nach den Finales w/o gegeben wurde. Sabine Schmitz wurde in der AK 55 Dritte, sie unterlag nach Siegen über Richter (GER) und Reigl (AUT) im HF der ehemaligen österreichischen FED Cup Spielerin Maria Pichler 6/7 1/6. Im Mixed AK 50 verteidigte sie den Vorjahrestitel mit Norbert Henn( Amberg) mit einem w/o Finalsieg über Granatova/Pichler (CZE). Dagmar Anwar unterlag. Dagmar Anwar unterlag nach einem Sieg in der AK 55 im Viertelfinale ebenfalls Maria Pichler 0/6 4/6, wurde im Doppel AK 50 hervorragende Zweite gemeinsam mit Ellen Neumann. Nuray Öztürk wurde in der AK45 in der Consolation Zweite, sie unterlag im Finale der Ungarin Kovacne-Galambos 4/6 1/6. Insgesamt war es für die fast 500 Teilnehmer aus aller Welt eine perfekte, hochklassige Vorbereitung auf die Sandplatzsaion, perfekt durchgeführt von Patricio Travel. Weitere Infos unter www.patricio-sport-events.com