Die "Wild Boys" der Herren 50!

Herren 50 holen einen heißen Sieg!

Nach Absprache mit dem Gegner GW Essen trotzten die Herren 50 der Gluthitze, verlegten ihr Spiel auf Samstag frühmorgens - und wurden belohnt.

Die "Wild Boys" der Herren 50!

6/3 Heimsieg gegen Grün-Weiss

Nach den Einzeln stand es schon 4:2, denn neben den ungeschlagenen Patrik Reimann und Karsten Beckmann holte auch Peter Murek einen wichtigen Punkt, indem er sehr kampfstark sein Einzel mit 10/7 im Matchtiebreak  gewinnen konnte. Zu einem Einzel konnten die Grün-Weißen verletzungsbedingt nicht antreten. Angesichts der Mittagshitze wurde auf die Austragung der Doppel verzichtet und diese mit 2/1 für uns in die Wertung genommen. Endstand damit 6/3. Fazit: Unser Team geht auf dem 3. Tabellenplatz in die Sommerpause und das Saisonziel "Nicht-Abstieg" sollte schon so gut wie sicher sein! Gratulation an Christian Schlez & friends!

Zurück