Viel Sonne, Wind und Welle und sieben Optis

Bei Frühlingswetter und Windstärken von 3-4 Bft mit Böen zwischen „frischer Brise“ und „steifem Wind“ trainierten sieben Opti-Segler der Seglergemeinschaft Lohheidersee e.V. und

die Fortgeschrittenen Opti-Segler des Etuf unter der Anleitung unseres Trainers Levin gemeinsam auf dem See.

 

Der Gegenbesuch der SLS e.V. Optis am Baldeneysee stand am vergangenen Wochenende an.

So wurden samstags und sonntags - im Hinblick auf die beginnende Regattasaison - unter anderem über den optimalen Segeltrimm bei verschiedenen Windverhältnissen gesprochen.

Trainer Levin und die sieben Optis hatten eine Menge Spaß bei Segelpraxis und - theorie auf dem Wasser und an Land.

 

Für die Opti-A und Opti-B-Segler findet bereits direkt am Wochenende nach den Osterferien die erste Regatta auf dem Baldeneysee in diesem Jahr, die Baldenopti es SKEH am 30.04./01.05.2022, statt.