Rekordmeldeergebnis beim Auftakt 2013

60 Crews bildeten an einem bitterkalten zweiten Märzwochenende am Baldeneysee ein Regattafeld, an dem sich andere Regatten erst einmal messen müssen. Samstag 10

60 Crews bildeten an einem bitterkalten zweiten Märzwochenende am Baldeneysee ein Regattafeld, an dem sich andere Regatten erst einmal messen müssen. Samstag 10° mit 3-4 Bft, Sonntag 3° mit 1-2 Bft, dazu grauer Dauernieselregen sind sicherlich eher etwas für den heimischen Kamin und nichts für kenterbare Jollen am Baldeneysee. Doch: Alle nahmen die Gegebenheiten des Wetters mit Gelassenheit hin, kämpften um die besten Plätze und machten ansonsten einen zufriedenen Eindruck. Die erste Regatta des Jahres ist halt etwas Besonderes. Zum Bericht mit Bildern