ETUF Optis klar zum Wintertraining

Nur die Harten.........

Samstagmorgen 10.00 Uhr am Baldeneneysee: 0 Grad, trüber Himmel, Schnee: die "härteste" ETUF Optigang aller Zeiten macht sich fertig, um aufs Wasser zugehen

Wahrlich kein attraktives Wetter, um segeln zu gehen. Zuerst begab sich unsere Opti-Regattagruppe aufs Wasser.

Zwischendurch konnten sich die Optikinder im Jugendraum mit ein bisschen Theorieunterricht wieder aufwärmen.

.

Aber auch unsere 420er Segler waren nicht zu bremsen und sind aufs Wasser gegangen.

Zur Zeit bereiten sich junge Umsteigercrews des ETUF mit Crews aus einigen anderen Vereinen auf das große Ostertraining am Gardasee vor. Der Landesleistungsstützpunkt ETUF organisert dort ein intensives Training mit drei Trainern, an welchem in diesem Jahr 19 Crews teilnehmen.