Koop-Optitraining 12./13.03.

Am vergangenen Wochenende fand ein Training der fortgeschrittenen Opti-Segler des Etuf in Kooperation mit dem DYC, dem YCRE und dem SKBUE statt.

Neben der Auftaktregatta des Etuf in drei Bootsklassen tummelten sich die Optimisten auf dem See auf der Suche nach Wind.
Morgens wurde es mit 50 Booten der Auftaktregatta und ungefähr 20 Optis kurz eng auf der Jollenwiese. Deshalb ging es nach einer Vorbesprechung zügig aufs Wasser und per Schleppverband in Richtung Seemitte.
Dort angekommen, fand das Training dann etwas entfernt vom Regattafeld statt, sodass sich die Boote nicht gegenseitig störten.
Das Wassertraining wurde von vielen teilnehmenden Opti-Seglern als Vorbereitungstraining auf die weltweit größte Regatta am Gardasee mit über 1000 Optis im April genutzt.