ETuF 420er Segler erfolgreich auf dem Baldeneysee:

Leonard von Holtum und Josh Berktold sind Landesjugendmeister NRW.

Leonard von Holtum und Josh Berktold (beide ETuF/ Olimpics Performance Team) konnten sich in diesem Jahr auf dem heimischen Revier durch eine konstante Wettfahrtserie (1, 2, 1, 1) den begehrten Pokal für den Landesjugendmeister NRW sichern. Vizemeister (2, 3, 2, 2) wurden Paul Sigge und Konstantin von Holtum (beide ETuF), gefolgt von Tim Kohlschmidt (ETuF) und Lasse Paland (SKS/ETuF) auf Platz 3 (5, 1, 5, 4).

Die drei ambitionierten Nachwuchsteams trainieren alle im NRW Landeskader und haben sich für die letzte von vier WM- / EM - Ausscheidungsregatten in zwei Wochen in Kiel noch einmal hohe Ziele gesteckt. Gekämpft wird dann ein letztes Mal um eines der begehrten Tickets zur Teilnahme an der WM in Ungarn oder der EM in Portugal. Die Chancen stehen gut!

Erfolgreiche Bilanz für den ETuF – 9 Teams ersegelten Top 10 Platzierungen.