Infos zur 62. Essener Segelwoche

Wir freuen uns auf die Durchführung der 62. Essener Segelwoche. Coronabedingt in diesem Jahr hauptsächlich auf dem Wasser.

Wir beginnen am Samstag mit den Verbandsoffenen Wettfahrten. Einen Clubwettkampf wird es in diesem Jahr ebenso wie die Zeltstadt nicht geben.

Es gilt das Hygienekonzept des ETUF, das sich bei den bisher von uns durchgeführten drei Regatten bewährt hat. D.h. u.a. virtuelle Steuerleutebesprechung, keine Siegerehrung und kein Landprogramm. Ausnahme: unter strenger beachtung unserer Coronaregeln werden wir am Samstag nach den Wettfahrten unten am Bootsschuppen Grillwürstchen und Getränke angeboten.

Gestartet werden an diesem Wochenende folgende Klassen: Conger, Drachen, Folkeboote, Star, Vaurien und 420er

Am Mittwoch findet am ETUF von 10-14 Uhr ein Inclusionssegeln statt.

Am, zweiten Wochenende führt der SKS den OptiCup und die Stadtmeisterschaft durch und der SGB den EU-CUP der Fahrtensegler