Dreimal erste Plätze bei Essener Segelwoche für ETUF Segler

Der Wind war ein bisschen tricki im diesm Jahr bei der Essener Segelwoche.

1.Platz bei den H-Booten für Peter Späth, Kerstin Späth und Gregor K.ettler. Bei den 420er gewannen Philipp Kotzur und Mart-Ole Peters. Peer Jensen war im Folkeboot erfolgreich.

Erfreulich auch der 3. Platz von Line Hamann und Isabell Mathea bei den 420er.