Die Opti-Regattasaison auf dem Baldeneysee ist gestartet

Nur der Wind hat den Saison-Start leider verpasst.

In jeweils zwei Wettfahrten segelten zwei Opti-A und drei Opti-B Segler der Trainingsgruppe des ETUF bei der Baldenopti des SKEH und versuchten das beste aus dem schwachen Wind herauszuholen.

In der Opti-A Gruppe segelten die Schwestern Clara und Luisa vom California YC souverän in ihrer ersten Regatta auf deutschen Gewässern auf den ersten und siebten Platz.

Die drei Opti-B Segler trotzen ebenfalls Flaute und Windlöchern. Sie belegten den 12. (Lina/SKS), 14. (Julian/ETUF) und 20. (Lars/ETUF) Platz in der Regattagruppe von 28 Seglern.

Wir gratulieren allen SeglerInnen zu diesen tollen Ergebnissen!