Bootstaufe am 6.5.07

„Hoffnung auf Erfolge“ titelte die WAZ Essen in ihrer Dienstagsausgabe über den Bericht unserer sehr gelungenen Bootstaufe. Bei strahlendem Wetter und im Beisei…

Nach der Begrüßung durch Günter Vogt für den ETUF sowie Guido Körbes für die gemeinsame Olympia Initiative wurde das Boot von Helen Stricker, Opti-Seglerin vom ETUF, gemeinsam mit Herrn Beitz auf den beziehungsreichen Namen „HÜGEL“ getauft. In interessanten Gesprächen sowohl mit Herrn Beitz, als auch mit Prof. Harro Bode vom ETUF, der vor genau 30 Jahren, nämlich 1976 bei der Olympiade in Montreal, die Goldmedaille in genau dieser Jollenklasse des 470er gewonnen hat, konnten die beiden Segler von ihren Plänen berichten und ausführlich alle Fragen beantworten. Gute Gespräche und zwangloses Plaudern bei Kaffee und Kuchen auf der Terrasse des ETUF Clubhauses beendeten eine gelungene Veranstaltung. Einhelliger Wunsch der Anwesenden an die beiden Segler Morten und Christian: Viel Glück und Erfolg bei dem Bemühen, sich für Olympia zu qualifizieren.“