Allgemeine Infos über ETUF Segeln

Wir sind ein unkomplizierter Klub mit einer vergleichsweise jungen Altersstruktur. Mit ca. 340 Migtliedern ist  ETUF - Segeln der größte Segelklub am Baldeneysee.

Kinder, Jugendliche und Junioren werden bei uns besonders stark gefördert!

Wir verstehen uns als Klub für aktive Regattasegler, in dem auch Fahrtensegler und Freizeitsegler eine Heimat finden. Eine aktive Klassenpolitik soll den sportlichen Charakter der Segelriege unterstreichen.

Derzeit werden folgende Klassen bevorzugt gesegelt:

  • H-Boot, Folkeboot, Drachen, J 22, Hansa-Jolle, Kielzugvogel, Opti, 420er, Laser, 470er, 49er,O-Jolle

Mitglieder ohne eigenes Boot können unsere Klubboote über Easy Sailing nutzen.

Wir verfügen über ca.

  • 70 Wasserliegeplätze
  • 25 Landliegeplätze auf dem Kranplatz
  • 40 Plätze auf der Jollenwiese

Auf unserem Bootsplatz verfügen wir über einen Schwenkkran (2t). Von der Jollenwiese geht es über den Slipsteg direkt ins Wasser.

Am Kopf des ersten T-Steges können Gäste, die unsere Klubgastronomie besuchen wollen, festmachen.

Zum lebhaften Klubleben gehören die Klubregatten, die Durchführung der Jugend- und AuftaktregattaOptipussi für die Jüngsten sowie für ambitionierten Regattasegler die Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Regatta, Treffen in der Gastronomie des ETUF, Bootstaufen, Ausgleichssport in eigener Turnhalle und vieles mehr. Die im ETUF vorhandene großzügige Infrastruktur kann von den Mitgliedern der Segelriege selbstverständlich genutzt werden.

Erstmal Kontakt aufnehmen? Das geht wunderbar an einem unserer Klubabende. Kommen sie einfach mal vorbei.

Einmal im Monat treffen wir uns im Klubhaus um 20.00 Uhr einfach zum klönen, aber auch zu Vorträgen mit verschiedenen Themen.

Im Winter jeden 2. Donnerstag im Monat. Von Mai bis August Mittwochs im Anschluß an die Mittwochsregatten ab 19.30 Uhr

Die jeweils aktuellen Termine finden sie hier.