OPTI Störtebeckercup auf Helgoland

Das ganz besondere Erlebnis für unsere Optikinder ist der Störtebecker Cup auf Helgoland. Schon mehrmals dabei Fam. Meyer

Allein schon die Anreise ist ein Abenteuer. Es beginnt schon mit der Anmeldung. Nur der frühe Vogel fängt den Wurm! Dann muss man rechtzeitig in Cuxhaven sein um das Equipement, die Optis und die Begleitboote auf Kümos zu verladen. Das Ganze dann wieder auf Helgoland abladen. Dann startet die Regatta auf Deutschlands einziger Hochseeinsel.

Luisa wird sicherlich auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und vielleicht noch ein paar ETUF Kinder mehr. Für Felix war es der finale Einsatz im Opti. Von nun geht es im 420er weiter. Ein ausführlicher Bericht folgt noch in den ETUF Nachrichten

 

Zurück