Die in 2017 erfolgreichen ETUF Ruderinnen und Ruderer .
Die in 2017 erfolgreichen ETUF Ruderinnen und Ruderer

News 2017

Hannah Nethöfe, Svenja Heierhoff .

5 ETUF-Siege bei 110. Große Bre­mer Ru­der­re­gat­ta am 6./7.5.2017

Zwei­mal ge­wann Han­nah Net­hö­fel mit der Her­de­cke­rin Sven­ja Hei­er­hoff im leich­ten Ju­nio­rin­nen A Dop­pel­zwei­er.

Wei­ter­le­sen
Mohamed Thaieb (meinruderbild) .

World Ro­wing Cup I in Bel­grad

Un­se­re Gäste aus Tu­ne­si­en star­te­ten auf der ers­ten Welt­cup-Re­gattaam 5./6./7.5.2017 in Bel­grad.

Wei­ter­le­sen
Der ETUF-Doppelvierer mit Henning Käufer, Laurenz Schmitz, Luca Jaeckel und Flynn Edmonds gesteuert von Emil Virsilo.

Kin­der­re­gat­ta in Ober­hau­sen am 1.5.2017

Es war für alle Be­tei­lig­ten kein Ver­gnü­gen bei sehr mä­ßi­gen Tem­pe­ra­tu­ren und Dau­er­re­gen den ge­sam­ten Mai­fei­er­tag auf der Wiese des RV Ober­hau­sen zu ver­brin­gen.

Wei­ter­le­sen
Die ETUF-Truppe gut gelaunt in der Bootshalle in Frankfurt.

RR ETUF auch in Frank­furt ver­tre­ten

In Frank­furt waren am 1.5.2017 auf der 6 km Dis­tanz...

Wei­ter­le­sen
Henning Sproßmann und Julius Wagner (Dortmund) .

Hen­ning Sproß­mann im Fi­na­le der Deut­schen Klein­boot­meis­ter­schaf­ten

Gegen in­ter­na­tio­nal er­fah­re­ne Kon­kur­renz schaf­ten es Hen­ning Sproß­mann und Ju­li­us Wag­ner (Dort­mund) in das Fi­na­le der Deut­schen Klein­boot­meis­ter­schaf­ten ...

Wei­ter­le­sen
Elias Wendland .

Drei Siege für Elias Wend­land in Müns­ter

Wei­ter­le­sen

Putz­tag am 8. April 2017

Der Win­ter liegt zu­min­dest auf dem Ka­len­der hin­ter uns und damit wurde wie­der ein Putz­tag fäl­lig.

Wei­ter­le­sen
Henning Sproßmann und Julius Wagner (Dortmund) finden den Anschluss an die Spitze .

Gute Leis­tun­gen über die Lang­stre­cke in Leip­zig am 2.4.2017

Wei­ter­le­sen
09 Die Essener Ruderflotte .

An­ru­dern der Es­se­ner Ru­der­ver­ei­ne

In die­sem Jahr war der EWRC an der Reihe, die Sai­son­er­öff­nung zu or­ga­ni­sie­ren...

Wei­ter­le­sen
Markus Potthoff, Stefan Heinrichs, Georg Kürfgen und Herbert Feyerabend gesteuert von Katja Kühr.

Die Brei­ten­sport­ler er­wa­chen aus dem Win­ter­schlaf

Wei­ter­le­sen