Saisoneröffnung auf dem Indoor Cup

Unsere Ruderkinder waren es vernehmlich, die den ETUF auf dem Indoor Cup in Kettwig beim spektakulären Kräftemessen auf dem Ruderergometer vertraten.

Den Anfang machte Antonia Mohnfeld bei den 13-jährigen Mädchen. Sie ist eine starke erste Streckenhälfte gefahren, blieb am Ende jedoch unter ihren Erwartungen. Danach gingen Benjamin Kraemer und Christian Stauder in der gleichen Altersklasse an den Start. Für sie war es der erste Ergometerwettkampf. In einem starken Feld mit 36 Startern landeten sie mit persönlichen Bestzeiten im guten Mittelfeld. Zu guter letzt stellte sich unser Leichtgewicht Constantin Sasse (im Bild betreut von Lea Gergen) der 1000m langen virtuellen Strecke. Auch er konnte seine bisherige Bestzeit unterbieten und ruderte bei den 14-jährigen Jungen auf einen guten 10. Platz. Insgesamt war es ein gelungenes Wochenende für unsere Kinder. Bei den 17/18-jährigen starteten Katharina Soldat und Fynn Strozyk. Bei ihrem ersten Ergometerwettbewerb schaffte Masterruderin Petra Lohnstein ihre Trainingsleistung auch im Scheinwerferlicht und der durch Musik und Anfeuerungsrufe der Zuschauer lauten Halle umzusetzen.

(Bild meinruderbild)