Mixed-Achter des ETUF wird Dritter

Auf den NRW-Landesmeisterschaften am 2./3.10.2021 ging die Ruderriege mit Henning Sproßmann (Schlag), Henning Käufer, Julian Sproßmann, Julius Wagner, Mareike Adams, Laura Heinemann, Lea Gergen, Katharina Soldat und Steuermann Tom Klaes an den Start.

Eine  nicht nur von den Geschlechtern her gemischte Mannschaft, auch die Gewichte, die Körpergröße und das Alter der Ruderinnen und Ruderer umfassten eine ordentliche Bandbreite. 6 Boote kämpften um die Medaillen. Vom Start weg lag der weiße Achter des ETUF in der Spitzengruppe, hatte den Bugball zeitweise ganz vorne, lag dann auf Platz zwei hinter Krefeld. Am Ende kam die Mannschaft aber aus dem Rhythmus und musst die Bonner RG vorbei lassen. Platz 3, Bronzemedaille, Glückwunsch! Und das Wichtigste: Alle haben viel Spaß an dem Wettkampf gehabt. Ebenfalls in Krefeld am Start waren Antonia und  Joris Mohnfeld, Christian Stauder, Florian Ring, Pauline und Constantin Sasse, Paulina Gardlo, Mirjam Borzymski.

(Bild meinruderbild)