Lasse Grimmer gewinnt kleines Finale

Für die Europameisterschaften U23 wurde Lasse Grimmer gemeinsam mit ...

Tim Liebrich (RC Nürtingen), Emil Schmidberger (Stuttgarter RG) und Malte Engelbrecht (DRC Hannover) im Doppelvierer nominiert. Im Vorlauf musste das deutsche Boot, in dem Lasse Grimmer auf Platz 3 hinter dem Schlagmann saß, schnell erkennen, dass es gegen das Quartett aus Ungarn zu Platz eins nicht reichen würde. Im Hoffnungslauf lagen sie lange auf Finalkurs, mussten aber mit gesundheitlich geschwächten Schlagmann das russische Boot passieren lassen. Im Finale B gingen sie aber direkt am Start in Führung und ließen den Mannschaften aus  Estland, Moldawien, Polen und Österreich keine Chance. Mit einer knappen halben Länge Vorsprung gingen sie über die Ziellinie. Herzlichen Glückwunsch!

(Bild: meinruderbild)