Drittschnellste Deutsche Frauen im Vierer auf der Sprintstrecke sind Mareike Adams, Janina Hanßen, Nour Ettaieb und Charlotte Hentrich .

3 Bronzemedaillen bei Deutschen Meisterschaften und Deutschen Sprintmeisterschaften

Die Bronzemedaille auf den Deutschen Meisterschaften 2017 im leichten Vierer ohne Steuermann sicherte sich...

Henning Sproßmann mit seinen Ruderkameraden Sebastian Ridder, Jannik Heil und Jan Thiesbrummel vom TVK über die Renndistanz von 1.000 m. Ebenfalls Bronze erruderten sich Charlotte Hentrich, Janina Hanßen, Nour El Houda Ettaieb und  Mareike Adams auf den Deutschen Sprintmeisterschaften über die 350 m Distanz. Die dritte Bronzemedaille gab es im Mixed-Doppelvierer bei den Deutschen Sprintmeisterschaften mit Henning Sproßmann, Janina Hanßen, Mareike Adams und Lasse Grimmer.