Gemeinsam in das neue Jahr gestartet

Am zweiten Sonntag des Jahres, also am 9.1.2022, trafen sich die Ruderinnen und Ruderer um 11:00 Uhr am Bootshaus zu entweder einer gemeinsamen Ausfahrt oder einem Spaziergang am See entlang.

Bei ungemütlichem nieseligen Wetter gingen ein Achter und ein Sechser auf das Wasser. Etwa 15 Spaziergänger beobachteten die Boote von dem Uferweg aus. Im Anschluss gab es, ganz dem Infektionsgeschehen entsprechend, vor den Bootshallen an der frischen Luft Glühwein mit Brezeln. In lockeren Gruppen wurden die Neujahrswünsche ausgetauscht. Nur für das Gruppenfoto wurde einmal zusammengerückt. Rosi und Dieter Hohm hatten wieder für alles gesorgt, dafür ganz herzlichen Dank!