Die Deutschen Jugend- und Jahrgangsmeisterschaften durch den ERRV mit Rekordbeteiligung organisiert

Die Essener Rudervereine haben über den ERRV die Deutschen- Jugend- und Jahrgangsmeisterschaften vom 24. bis 27.6.2021 umsichtig und erfolgreich veranstaltet.

Über 300 Helfer, darunter auch zahlteiche von der Ruderriege ETUF, haben gemeinsam mit der Stadt Essen wieder einmal überzeugend die Leistungsfähigkeit des  Regattastandortes Baldeneysee demonstriert. 1350 Meldungen von 165 deutschen Rudervereinen bedeutete ein Rekordergebnis und jede Menge Arbeit für den organisierenden Essener Ruderregattaverein, der sich aus den sechs Essener Rudervereinen und einer Schülerruderriegen zusammensetzt. Die Ruderriege ETUF war einmal mehr für den Start und das Ziel zuständig. So assistiert Gesa Müter dem Seitenrichter (meinruderbild).