Mohamed Taieb rudert World Cups 2022

Im Männer Einer zeigte Mohamed Taieb bereis für die Ruderriege sehr gute Leistungen mit 3. und 2. Plätzen. Bei den World Cups II (Poznan, Polen) und III (Luzern) trat er für sein Heimatland Tunesien an.

In Poznan erreichte er das B-Finale, wo er vierter wurde. In der Gesamtrechnung bedeutet das Platz 10 im internationalen Spitzenfeld von 21 Booten. In Luzern ruderte er unter die ersten 18 von 27 Teilnehmern. Jetzt richtet sich seine Konzentration auf die Weltmeisterschaften, welche vom 18. bis zum 25, September 2022 in Racice, Tschechien ausgetragen werden.

Zurück