06.10.2007 - Ruderriege ETUF erreicht den dritten Platz bei der Gesamtwertung

Mit Kindern und Breitensportlern trat die Ruderriege bei der gemischten Regatta in Wetter am 6. und 7. Oktober an. Zahlreiche Siege und Achtungserfolge wurden über …

Mit Kindern und Breitensportlern trat die Ruderriege bei der gemischten Regatta in Wetter am 6. und 7. Oktober an. Zahlreiche Siege und Achtungserfolge wurden über die 7 km Langstrecke und die Sprintstrecke von 430 m errudert. Am Samstag erruderten sich die Kinder gleich 3 x Platz 1: Mädchen+Jungen (Mix) Gig-4x+ bis 12 J.
Carlotta Schmitz, Melina Braese,
Ulli von der Linden, Till Meier, Stf. Justus Geßner Mädchen+Jungen (Mix) Gig-4x+ bis 14 J.
Jonathan Schmitz, Justus Geßner,
Selin Sengün, Konstanze Scheidt, Stm. Andreas Scheidt Mädchen+Jungen Mix Gig-8x+ (bis 14 Jahre)
Jonathan Schmitz, Tim Widera, Justus Geßner,
Selin Sengün, Carlotta Schmitz, Angela Giradi,
Andreas Scheidt, Konstanze Scheidt, Stm. Till Meier Im Breitensportbereich traten auf der Langstrecke an:

Masters Männer Gig-4x+
Markus Potthoff, Norbert Redeker, Marko Meyer-Geßner, Benedikt Jessing, Stm. Justus Geßner - Platz 2 28:04 Masters Mix-Gig 4x+
Heiner Geißel, Marko Meyer-Geßner, Gaby Lehmann, Annette Lahr, Stm. Markus Potthoff - Platz 5 30:49 Besetzungsbedingt durfte Marko gleich zweimal rudern und meisterte die doppelte Leistung mit Bravour. Am Sonntag ruderten auf der Sprintdistanz auf Platz 1: Jungen-Einer (11 + 12 Jahre) Lgw
John-Philipp Brinkmann Mädchen 2x (13 + 14 Jahre) Lgw
Selin Sengün, Konstanze Scheidt Mädchen 4x+ Gig (13 + 14 Jahre)
Selin Sengün, Konstanze Scheidt, Angela Girardi, Melina Braese,
Stf. Carlotta Schmitz

Mädchen 1x (11 +12 Jahre u. jünger)
Carlotta Schmitz Jungen/Mädchen 4x+ Gig (13+14 Jahre)
Justus Essner, Jonathan Schmitz, Selin Sengün, Konstanze Scheidt,
Stm. Andreas Scheidt Mädchen 4x+ Gig (13 + 14 Jahre)
Selin Sengün, Konstanze Scheidt, Angela Girardi, Melina Braese,
Stf. Carlotta Schmitz Im Masters Gig-Doppelzweier erreichten Diethard König und Peter Schmitz den 2. Platz. Zum ersten Platz fehlten nur wenige Zentimeter. Im Gig Doppelvierer ruderten Diethard König, Peter Schmitz , Hakan Sengün und Thilo Messing auf Platz 3. Somit wird keiner sagen können, daß der ETUF nicht alle Alterklassen aufgeboten hätte. Die Veranstaltung bei goldener Oktobersonne machte Spass auf ähnliche Kinder und Breitensport - Events. Ein herzlicher Dank geht an die SG Demag Wetter für die gelungene Organisation. Bild: Annette Lahr, Norbert Redeker, Marko Meyer-Geßner, Markus Potthoff, Siegfried Kuhlmey-Becker, Gaby Lehmann, Benedikt Jessing, Heiner Geißel Weitere Bilder im Fotoalbum

Zurück