Vorschau Herbst 2019

Im August werden wir Sommerpause machen. Danach plen wir…

Für den September werden wir die Ausstellung „ Aufbruch im Westen. Die Künstlersiedlung Margarethenhöhe“ im Ruhrmuseum auf Zollverein besuchen. Der Termin steht noch nicht fest; wir werden uns rechtzeitig per Mail und auf unserer Internet Seite mit genauen Einzelheiten melden.

Im Oktober planen wir wieder eine Tagesfahrt und zwar nach Aachen. Wir werden mit unserem Bus zunächst zum Dom fahren, diesen besichtigen und danach die Altstadt besuchen, um dort einen Mittagimbiss einzunehmen, aber auch eine Führung durch diesen schönen Teil Aachens zu erhalten. Vor der Rückfahrt ist dann noch der Besuch einer der vielen Printen-Bäckereien vorgesehen.

Der November soll uns entweder nach Rolandseck in das dort angeschlossene Arp-Museum führen oder wir besichtigen in Fortführung vergangener Besuche die nunmehr größte Anlage zur Stahlherstellung in Deutschland, nämlich die Anlage von Thyssen-Krupp in Duisburg.

Im Dezember wollen wir wie in den Vorjahren im Clubhaus in fröhlicher Runde und bei hoffentlich leckeren Speisen auf das dann vergangene Jahr zurückblicken und interessante Pläne für das neue Jahr schmieden.

Für all diese Aktivitäten schauen sie bitte zeitgemäß in Ihre Mails oder besuchen unsere Internetseite, um dann rechtzeitig alle Einzelheiten zu erfahren.

Günter Vogt